mE/D – Sonntag 19.05. VR-Talentiade Bezirksentscheid in Horkheim

Mateo Schneider und Mika Hoffmann qualifizieren sich für den württembergischen Verbandsentscheid!

Die Horkheimer Stauwehrhalle war Austragungsort des diesjährigen Bezirksentscheids der VR-Talentiade. Jeweils 40 Mädchen und Jungs aus dem Bezirk Heilbronn-Franken hatten sich bei der Vorausscheidung und diversen Sichtungsterminen dafür qualifiziert.

Ausdruck unserer guten Jugendarbeit ist, dass sich bei den Mädchen Romy Jäger, Zoe Ludwik, Melisa Jashari, Maja Mint und Jessy Löschner für die Teilnahme qualifizieren konnten. Auch bei den Jungs war JH Flein Horkheim mit Ole Starz, Levente Ruppert, Tim Leiensetter, Mateo Schneider und Mika Hoffmann stark vertreten.

Am Vormittag war bei acht Koordinationsübungen Sprungkraft, Wurftechnik und Ballgeschicklichkeit gefragt. Dieser Part kam zu einem Drittel in die Wertung. Nach der Mittagspause ging es mit Handball weiter. Für jeden Teilnehmer gab es zwei Spiele zu je 15 Minuten. Die Mannschaften wurden von den Bezirksauswahltrainern bunt und gerecht gemischt. Das Handballspiel erbrachte die restlichen zwei Drittel der Tageswertung.

Sehr schön zu beobachten war, dass sich das Publikum sehr fair und objektiv verhielt und nicht nur die eigenen Kinder anfeuerten und bejubelten.

Ein großer Dank geht an dieser Stelle an alle Helfer, die es möglich gemacht haben, diese Veranstaltung weitestgehend reibungslos über Bühne zu bringen. Denn es musste nicht nur von morgens an bewirtet werden, sondern auch die Stationen betreut werden. Ebenso ein Dankeschön an die Mini-WM-Endspiel-Schiedsrichter Henrik Rösch und Michael „Bolle“ Roll, welche die Handballspiele souverän leiteten.

Mit großer Spannung wurde nun das Tagesergebnis erwartet. Zunächst wurden die 30 besten Kinder der Koordination ausgezeichnet. Hier bekamen Jessy und Melisa bei den Mädchen und Mateo, Tim und Mika bei den Jungs ein orangenes T-Shirt der Volksbank.

Zum Schluss wurden die fünf Mädchen und Jungs bekanntgegeben, welche den Bezirk auf Verbandsebene vertreten dürfen. Und die Freude bei JHFH war groß, als Bezirksreferent Jonas Pfauser die Namen MATEO SCHNEIDER und MIKA HOFFMANN verkündete.

Aber die Gratulation gilt an dieser Stelle an alle Teilnehmer! Weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.