D-Jugend

wD2 – Quali/ Sommerunde 25.05.19 in Leingarten

Nachdem unsere Mädchen letzte Woche in Neuenstadt einiges einstecken mußten, war die Motivation nach wie vor hoch, die Erwartungen aber etwas gedämpft.
Als erstes ging es gegen den SV Heilbronn. Die Mannschaft wollte hier einen guten Einstieg in den Spieltag schaffen. Dies gelang. Unsere Mädels  dominierten von Anfang an, ihre Spielfreude führte bald zum Vorsprung, der durch die starke Abwehr gesichert wurde. Gegen einen letzendlich überforderten Gegner kamen sie zum wohlverdienten Sieg. Endstand: 15:1
Das zweite Spiel gegen Nordheim war
kampfbetonter und jedes Tor wurde erarbeitet. Starker Rückhalt der Mannschaft war ein solide Abwehrarbeit bei der insbesonders Lana Rehm die Gegnerinnen zum verzweifeln brachte.
7: 1 war der Abschluß dieses erfolgreichen Turniertages.
Die Trainerin Susanne Scheiterlein freute sich über eine sehr gute Mannschaftsleistung in beiden Spielen. Ihr Kommentar: „Sie habe alle gemeinsam gekämpft und dadurch auch verdient gewonnen.“