D-Jugend

mD – Derbysieg in Neckarsulm

JSG Neckar Kocher – JH Flein Horkheim 26:30 (14:16)

Durch die Absagen einiger Spieler war das Trainerteam zum Umstellen gezwungen. Somit sah unsere „starting seven“ etwas anders aus, wie gewohnt. Trotz dieser Veränderungen kamen wir gegen den körperlich überlegenen Gegner gut ins Spiel. Zwar war die Laufbereitschaft im Angriff nicht immer vorhanden und die Laufwege auch nicht immer eindeutig; trotzdem konnten wir von Beginn an in Führung gehen. Weiterlesen

mD – Erneut souveräner Erfolg gegen die HSG Tauberfranken

JH Flein Horkheim – JSG Tauberfranken 27:18 (12:8)

Zu einem weiteren deutlichen Erfolg kam die gemischte D Jugend im Heimspiel gegen die HSG Tauberfranken. Allerdings war der Anfang recht zäh und bis zum 4:4 war das Spiel offen. Viele technische Fehler und Unkonzentriertheiten prägten unser Spiel in der Anfangsphase. Weiterlesen

mD – Schwache Mannschaftsleistung führt zur Heimpleite gegen Mosbach

JH Flein Horkheim – TV Mosbach  21:27 (9:11)

Es gibt einige Dinge die grundsätzlich notwendig sind, um im Handball erfolgreich zu sein: Laufbereitschaft, Leidenschaft in der Abwehr, Teamgeist und Konzentration im Abschluss gehören definitiv dazu. Allerdings fehlten diese Attribute weitestgehend im Spiel gegen Mosbach. Weiterlesen

mD – Unentschieden im Topspiel

JH Flein Horkheim – SG Schozach-Bottwartal 26:26 (13:12)

Wiedergutmachung war angesagt für die deutliche Niederlage im Hinspiel. Dafür hatte das Trainerteam gegen den Tabellenzweiten einiges an taktischen Änderungen vorgenommen. Erwartungsgemäß deckte der Gegner extrem offensiv; deshalb wurde der lauffreudige und dynamische Mika Hoffmann an den Kreis gestellt. Weiterlesen

mD – Beste Saisonleistung

JH Flein Horkheim – JSG Neckar-Kocher 28:15 (17:9)

Im Verfolgerduell gegen die JSG Neckar-Kocher gelang es uns, den dritten Sieg in Folge einzufahren. Eigentlich wurde ein engeres Spiel erwartet, doch von Beginn an agierte die Abwehr der JHFH sehr aktiv. Lediglich am Kreis entstanden ab und zu kleine Lücken, welche der Gegner nutzen konnte. Durch die agile Abwehrarbeit kamen wir gut ins Spiel und gingen schnell mit 5:1 in Führung. Wir kamen auch gut mit der offensiven Abwehr der Jungs aus dem Sulmtal zurecht, welche zu Beginn immer wieder Rückraumshooter Filip Unizycki nutzen konnte. Wie schon in den letzten Spielen wurde viel rotiert und durchgewechselt. Dies tat unserem Spiel aber keinen Abbruch und mit der Halbzeitführung von 17:9 war das Spiel eigentlich entschieden. Weiterlesen

mD – JHFH gewinnt ganz deutlich in Tauberbischofsheim!

JSG Tauberfranken – JH Flein Horkheim 10:28 (5:12)

Ist er jetzt geplatzt; der berühmte Knoten ? Ist der Sand endlich aus dem stockenden Getriebe draußen? Diese Fragen konnte man sich nach dem überaus deutlichen Sieg im lieblichen Taubertal stellen.

Von Beginn an stimmte die Einstellung, welche sich insbesondere in einer ganz starken und lauffreudigen Abwehrleistung der gesamten Mannschaft wiederspiegelte. Und wenn die Abwehr gut steht, dann fällt es unserem starken Torhüter Noah Förster viel leichter, die wenigen Bälle zu parieren. Im Angriff waren diesmal deutlich weniger Einzelaktionen zu sehen; auch der im Training einstudierte Spielzug wurde immer wieder vom sehr mannschaftsdienlich spielenden Henri Leitgeb angesagt. Somit bauten wir unseren Vorsprung kontinuierlich aus. Höhepunkt der ersten Halbzeit war ein aus 12-Metern direkt verwandelter Freiwurf vom wurfgewaltigen Jay Raymond mit dem Pausengong. Weiterlesen